Home > KFZ-Versicherung > Schadenfreiheitsklassen FAQ

Schadenfreiheitsklassen und Beitragssätze für PKW

 

Die Schadenfreiheitsklassen (SF-Klasse) kommt bei der KFZ-Versicherung zum Tragen.

Dem Versicherungsnehmer wird nach einer bestimmten Laufzeit der KFZ-Versicherung ohne Schadensfall, ein Schadenfreiheitsrabatt eingeräumt.

Je länger man also Unfallfrei bleibt, umso niedriger wird der KFZ-Versicherungsbeitrag.

Am Jahresende, wird die SF-Klasse überprüft  und kann zu einer Neueinstufung in die niedrigere oder  höhere (durch Unfall oder Schadensregulierung) führen.

Bei kleinen Schäden ist oft sinnvoll, den Schaden selbst zu tragen, um eine Rückstufung der Schadenfreiheitklasse zu vermeiden. Schadenfreiheitsklassen sind normalerweise an Personen und den Vertrag gebunden. Eine Übertragung bzw. Anrechnung möglich.

SF Klassen und Beitragssätze für PKW


 

Schadenfreie Jahre SF-Klasse
Beitragssatz KFZ-Haftpflicht
Kasko
    

25 und mehr

SF 25

25 - 30%

25 - 30%

18 - 24

SF 18 - 24

30%

30%

17

SF 17

35%

30%

16

SF 16

35%

35%

15

SF 15

35%

35%

14

SF 14

40%

35%

13

SF 13

40%

35%

12

SF 12

40%

40%

11

SF 11

40%

40%

10

SF 10

45%

40%

9

SF 9

45%

45%

8

SF 8

50%

50%

7

SF 7

50%

55%

6

SF 6

55%

60%

5

SF 5

60%

65%

4

SF 4

65%

70%

3

SF 3

75%

80%

2

SF 2

85%

90%

1

SF 1

100%

100%

1/2

SF 1/2

120%

115%